Spenden Sie für die Kinder im Katastrophengebiet

Der Landesverband hat einen Hilfsfonds eingerichtet.

Tief betroffen verfolgen wir alle die Nachrichten aus den Katastrophengebieten.
Kinder gehören zu den besonders Betroffenen. Sie haben Angehörige verloren, die Panik der Schreckensnacht am eigenen Leib erlebt und spüren Tag für Tag die Verzweiflung der Eltern. Statt in die Sommerferien zu starten, verharren sie in einer Welt der Not und Zerstörung. Der Kinderschutzbund will diesen Kindern helfen. Der Landesverband hat einen Hilfsfonds eingerichtet und mit einem Startguthaben von 10.000 Euro ausgestattet.
Hier erfahren Sie mehr und wie Sie helfen können!

Jeder Euro hilft – helfen Sie mit

Jeder Euro hilft Kindern in Rheinland-Pfalz. Um seine vielfältigen Aufgaben zu erfüllen, ist der Kinderschutzbund angewiesen auf Ihre Hilfe. Öffentliche Förderungen und Mitgliedsbeiträge allein genügen nicht, um wichtige Projekte zu verwirklichen oder Fortbildungen für diejenigen zu finanzieren, die im ganzen Land im Kinderschutzbund aktiv sind. Seien Sie versichert: Wir freuen uns über jeden Betrag, und wir garantieren, dass jeder Cent dem Engagement für Kinder in Rheinland-Pfalz zugutekommt.

Teilen Sie zum Beispiel Freudentage mit denjenigen, die weniger Grund zu Freude haben, bitten Sie Ihre Familie, Ihre Freunde und Verwandten, Teile der Ihnen zugedachten Geschenke als Geldspende zu übergeben. Sprechen Sie uns gerne an, um herauszufinden, für welches konkrete Projekt wir Ihre Spende verwenden. Wir beantworten aber auch gerne alle anderen Fragen. Und sagen jetzt schon

Herzlichen Dank

Unser Spendenkonto: IBAN: DE 29 5502 0500 0001 6473 00, BIC: BFSWDE33MNZ (Bank für Sozialwirtschaft)

Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch eine Spendenquittung aus.